Gamefest am Computerspielemuseum

08.04.2014 - 17:00
13.04.2014 - 23:00
Etc/GMT+1

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Computerspielemuseum in Kooperation mit der Stiftung Digitale Spielekultur wieder das "Gamefest am Computerspielemuseum" als Bestandteil der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN. In der Zeit vom 8. April bis zum 13. April 2014 warten auf die Besucher bei uns im Museum sowie in der benachbarten ehemaligen Karl-Marx-Buchhandlung zahlreiche Veranstaltungen für Klein und Groß. So beginnt im Museum am 8. April die Ausstellung "Let´s Play! Computerspiele aus Frankreich und Polen" mit einer Vernissage um 17 Uhr. Am Freitag folgt dann in der Karl-Marx-Buchhandlung der Speedrun Charity-Marathon, bei dem bekannte Speedrunner versuchen, neue Bestmarken aufzustellen. Ihre Versuche werden global live mit dem Ziel gestreamt, Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Spendenempfänger ist die gemeinnützige Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg, in der krebskranke Kinder mit ihren Familienangehörigen eine Nachsorgetherapie machen können. Weitere Attraktionen werden am Sonnabend die Retrobörse oder Veranstaltungen mit bekannten Let´s-Playern und Gameexperten sein. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Familie und bietet neben Entdeckungen im Bereich Cosplay auch interessante Formate wie "Spielungen", bei denen Computerspiele besprochen werden, "Escape the Room", ein adventureartiges Spiel mit Rätseln in einem realen Raum sowie ein Wettbewerb um das beste nacherzählte Computerspiel. Konzerte und eine virtuelle Ballett-Aufführung runden das Gamefest-Programm in der ehemaligen Karl-Marx-Buchhandlung ab. Ein spannendes und unterhaltsames Programm wartet auf die Berliner und ihre Besucher. Das Gamefest am Computerspielemuseum wird gefördert vom Medienboard Berlin Brandenburg.
Weitere Infos:
http://gamefest.computerspielemuseum.de
http://www.internationalgamesweekberlin.com/